/

 „Das Beste ist die Beratung“ 

 

Gebäudeschutz und Substanzerhaltung durch fachmännische Mauerwerkstrockenlegung.

Kellerwände nass! Feuchtigkeit und Schimmelbildung! Gesundheitsgefahren!


Das sind die größten Heausforderungen für unsere Sanierungsspezialisten.

Wir beraten Sie in allen Fällen notwendiger Sanierungsmaßnahmen bei Feuchtigkeit oder Nässebildung durch defekte Isolationen im erdberührenden Mauerwerksbereich.


Wir kennen uns aus mit den vielfältigen Problemen, den teils kostspieligen Sanierungsmaßnahmen, die aber oft nicht notwendig sind und wir stellen Ihnen unser gesamtes Know-how zur Verfügung in Bezug auf die sehr hochtechnisierten und erfolgreichen Mauersanierungstechniken.


Ob Schleierinjektion, Verkieselung, Verpressung mit Epoxyharzen oder die klassische Kellertrockenlegung durch Freilegung der Kellerwände und Fundamente und der anschließenden neuen Mauerwerksabdichtung durch Einbau einer Drainage mit ggfl. Anschluss an die Kanalisation sowie einem mehrlagigen Auftrag einer hochflexiblen, reaktiven und betumenfreien Dichschicht, dem Einbau einer Hohlkehle zur Ableitung von drückenden, nicht stauendem Wasser, mit anschließender Aufbringung von hoch widerstandsfähigen Noppenbahnen als Vertikaldrainage und von Dämmstoffen nach der neuesten Energieeinsparverordnung, in allen Fällen gewährleisten wir eine optimale Abdichtung Ihrer Kellerräume.


Wir wählen immer die Systemtechnik aus, die für Ihr Problem den besten Erfolg ermöglicht.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Probleme mit Feuchtigkeit oder Nässe im Haus haben. Wir finden gemeinsam mit Ihnen die richtige Lösung.